ADHS/ADS Therapie

ADHS Therapie, Behandlung und Beratung

“ ADHS kann behandelt werden.”

Die ADHS ist kein vernichtendes Urteil. Immer wieder werde ich von aufgebrachten Eltern kontaktiert, die soeben die diese Hiobdiagnose erhalten haben. ADHS ist sowohl im Kindes, als auch im Erwachsenenalter therapierbar. Die Möglichkeiten gehen dabei weit über den Einsatz von Psychopharmaka hinaus.

Heilung muss ganzheitlich betrachtet werden

Es kommt bei der Therapie vor allem darauf an, was Sie sich von Ihrem Leben wünschen. Möchten Sie sich einfach besser konzentrieren können? Sind Sie depressiv verstimmt? Empfinden Sie Einschränkungen und Belastungen in weiteren Lebensbereichen?

Neurofeedback | Psychopharmaka | Reframing in vivo

Therapie bei bei einer ADHS ist immer nur dann angebracht, wenn ein Leidensdruck besteht. Wenn das Leben in verschiedenen Bereichen derart problematisch wird, dass ernstzunehmende Einschränkungen entstehen. Je nach Altersgruppe und Lebensabschnitt sollte eine individuelle Herangehensweise herausgearbeitet werden. Entgegen soziologischer Ansprüche, geht es nicht darum einem vorgegeben System zu entsprechen und dort zu funktionieren, sondern sich Rahmenbedingungen zu schaffen, welche die Ressourcen und Talente der ADHS fördern und begünstigen.